Mein Theologiestudium

 

Ich hatte Lust, Kirche anders lebendig werden zu lassen. Ich wollte weitergeben, was ich mitbekommen hatte: Hey, hier lässt es sich gut leben. Das hier gibt Halt, Gott hält einen fest, wenn alles andere einem um die Ohren fliegt. Und dieser Glaube kann auch ein anderes Kleid anhaben, als getragene Orgelmusik, völliger Ökolook in lila Versuchung, moralische Appelle oder langweilige Reden….

Mein Ort

Ich habe vier Jahre lang als Projektleitung Evangelische Schulen aufgebaut, ich habe mich in die Pädagogik „hineingekniet“ und mir überlegt, was ist das Besondere, wenn wir als Kirche Kindern und Jugendlichen begegnen?

Mir ist am wichtigsten, unseren Glauben als Ressource lebendig werden zu lassen. Gottesdienste so zu feiern, dass Kinder und Jugendliche mitgestalten, dabei sind, Spaß haben. Das habe ich auch in meinen zehn Jahren als Gemeindepastorin gemacht. Ich war so viele Tage und vor allem Nächte unterwegs mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Und immer war das Schönste der Moment am Abend, wenn es still wurde vor dem Segen, den einer der Jugendlichen gesprochen hat.

Jetzt bin ich Landesjugendpastorin für die Nordkirche. Ich will dazu beitragen, dass die Stimmen und die Anliegen der Kinder und Jugendlichen in unseren kirchlichen Gremien gehört werden. Eine der vielen Fragen: Wie kann Mitbestimmung gelingen, wenn der Kirchengemeinderat für sechs Jahre gewählt wird? Denn welcher Jugendliche kann schon sagen, dass er sechs Jahre an einem Ort, in einem Gremium sein will.

Annika Woydack, Landesjugendpastorin

„…wie können sich Jugendliche und Kinder wirksam in Kirche einbringen und etwas für sich bei uns finden. Das macht einfach Spaß“

Meine Erfüllung

Ich kann was bewirken. Das ist super! In der Gemeinde war es ein gutes Gefühl, so dicht bei den Menschen dran zu sein. Trauer mit zu teilen und mitzuweinen, Freude und Jubelgefühle mit zu spüren! Jetzt macht es mir Spaß mit meinem Team zusammen Projekte und Ideen zu entwickeln. Darüber nachzudenken, wie können sich Jugendliche und Kinder wirksam in Kirche einbringen und etwas für sich bei uns finden. Das macht einfach Spaß.

MÖGLICHKEITEN IN DER NORDKIRCHE

Im Pfarramt gibt es viele Wege und Möglichkeiten.
Die Nordkirche hat viele Gemeinden, Regionen und spezielle Pfarrämter zu bieten.

Gemeindepastorin

Polizeiseelsorger

Landesjugendpastorin

Nachwuchsförderung und Studierendenbegleitung der Nordkirche

Prediger- und Studienseminar

Domhof 33, 23909 Ratzeburg

Telefon Sekretariat: +49 4541 8630 15